flagg Dubai
Vereinigte Arabische Emirate

Anzahl der Hotels
527

Preis ab
18 €

Günstige Hotels Dubai

BilligeHotels.org bietet eine Auswahl von 527 hotels in Dubai an. Benutzen Sie das Suchfeld für einen automatischen Preisvergleich der Hotels in Dubai. Das dauert nur ein paar Sekunden. Preis schon ab 18 €!

Das berühmte Burj al Arab Hotel in Dubai - Poco a poco
Mehr Bilder Dubai auf Flickr »
Auswahl der Hotels die angezeigt werden sollen Große Karte anzeigen
Klicken Sie auf den Namen des Hotels in der Karte, um das Hotel in Dubai zu buchen. Setzen Sie das gelbe Männchen in der linken oberen Ecke auf das Hotel um Bilder aus der Umgebung zu sehen

Informationen über Dubai

Dubai ist die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate und Hauptstadt des wohlhabendsten und bedeutendsten der sieben Emirate. Die Stadt bietet eine unglaubliche Vielfalt und ist eine Mixtur aus Westen und Orient. So findet man auf der einen Seite die arabische Kultur, Traditionen der Beduinen und islamische Architektur und auf der anderen moderne Architektur, hervorragende Einkaufsmöglichkeiten, gehobene Restaurants und luxuriöse Hotels.

Sehenswürdigkeiten in Dubai

  • Das Dubai Museum befindet sich im historischen Bastakiya Bezirk und ist inner- und unterhalb des Al-Fahidi-Forts untergebracht. Das Al-Fahidi-Fort ist eines der ältesten Gebäude der Stadt und wurde 1787 erbaut, um die Stadt zu verteidigen. Nach seiner Renovierung 1971 wurde es seitdem als Museum genutzt. Es gibt einen Einblick in die rasante Entwicklung der Stadt, von einer kleinen Wüstensiedlung zum Handels-, Finanz- und Tourismus-Zentrum der arabischen Welt. Im Innenhof findet man ein aus Palmwedeln bestehendes Barasti Haus mit einem Windturm, der in den besonders heißen Stunden für Kühlung sorgte. Das Museum veranschaulicht in besonderer Weise die Kultur und Traditionen der Beduinen von der Vergangenheit bis zur Gegenwart.
  • Der Dubai Creek ist die Lebensader Dubais und eine Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart. Er ist ein Meeresarm des Persischen Golfes und trennt das moderne Stadtteil Deira im Norden und das alte und historische Bur Dubai im Süden. Eine Bootsrundfahrt mit den traditionellen arabischen Holzbooten, den Dhaus, bietet eine faszierende Stadtbesichtigung und bringt besonders den Kontrast zwischen Tradition und Moderne hervor.
  • Die Jumeirah Moschee ist die schönste und größte Moschee der Stadt und befindet sich in der Jumeirah Road (Ecke Al-Dhiyafah-Road). Mit ihren beiden Minaretten und fünf Kuppeln ist sie ist ein repräsentatives Beispiel moderner islamischer Architektur und wurde zwischen 1975 und 1978 erbaut. Abends wird sie besonders beeindruckend beleuchtet. Nichtmuslime können die Moschee mit Führungen besichtigen.
  • Die historischen traditionellen Marktviertel, die Souqs genannt werden, sind der Traum für Kauflustige und bieten ein ganz besonderes Erlebnis, im Gegensatz zu den üblichen westlichen Einkaufszentren. Der Deira Souq und Bur Dubai Souq bieten neben Gold, Textilien und Gewürzen ein buntes Allerlei. Sie stammen aus den Zeiten, als Dubai ein florierender Handelshafen war. Ein Spaziergang oder Bummel durch die labyrinthartigen Gassen mit den ständig wechselnden Bildern ist ein orientalisches Erlebnis. Der Handel in diesen Märkten ist besonders erwünscht und sollte fester Bestandteil sein.
  • Das atmosphärische Bastakiya ist neben Schindagha eines der ältesten Viertel Dubais. Es bietet mit seinen traditionellen Windturmhäusern, eleganten Innenhöfen und engen Gassen einen malerischen Blick in die Vergangenheit Dubais. Die meisten Gebäude wurden im frühen 20. Jahrhundert von persischen Händlern restauriert und in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzt. Dabei benutzten sie lokale Baumaterialien wie Lehm, Korallenstein und Muscheln. Heute beherbergt das Viertel Kunstgalerien, Museen und romantische Cafes.
  • Der Burj Khalifa ist mit 828 Metern oder 200 Stockwerken der derzeit höchste Wolkenkratzer der Welt. Der 2009 fertiggestellte Wolkenkratzer ist ein Meisterwerk der Bautechnik und seine Aussichtsplattform bietet einen atemberaubenden Überblick auf Dubai.
  • Das Madinat Jumeirah ist ein extravaganter Komplex und wurde vom alten Arabien inspiriert. Neben dem Souq und den vielen interessanten Cafes und Restaurants besticht das Resort mit seinem charmanten arabischen architektonischen Stil. Sandfarbene Windtürme, Treppen, Terrassen und besonders die herrlichen Gartenhäuser und Wasserkanäle fügen dem Ort extra Charme zu. In unmittelbarer Nähe befindet sich außerdem das 321 m große Burj Al Arab Hotel.
Ads »

Übersicht aller Unterkünfte in Unknown