flagg Rostock
Deutschland

Anzahl der Hotels
62

Preis ab
15 €

Günstige Hotels Rostock

BilligeHotels.org bietet eine Auswahl von 62 hotels in Rostock an. Benutzen Sie das Suchfeld für einen automatischen Preisvergleich der Hotels in Rostock. Das dauert nur ein paar Sekunden. Preis schon ab 15 €!

Auswahl der Hotels die angezeigt werden sollen Große Karte anzeigen
Klicken Sie auf den Namen des Hotels in der Karte, um das Hotel in Rostock zu buchen. Setzen Sie das gelbe Männchen in der linken oberen Ecke auf das Hotel um Bilder aus der Umgebung zu sehen

Informationen über Rostock

Mit etwas mehr als 200.000 Einwohnern, ist Rostock bei weitem die größte Stadt in Mecklenburg Vorpommern. Außerdem hat sie den fünftgrößten Hafen in Deutschland.

Die Geschichte des wichtigsten deutschen Hafen an der Ostsee war turbulent. Rostock erhielt 1218 Stadtrechte und entwickelte sich während der Hanse Ära zu einer wohlhabenden und starken Stadt, nachdem sie Handelsbeziehungen mit Häfen wie Bergen, Riga und Brügge aufgenommen hatte. 1323 kaufte sie die kleine Stadt Warnemünde um die Kontrolle über die Mündung des Warnow zu gewährleisten. Die Universität, 1419 gegründet, ist die älteste in Nordeuropa. Nach dem Dreißigjährigen Krieg erlebte Rostock einen Rückgang an Bedeutung. Im 18. Jahrhundert brachte die Entwicklung der Segelschifffahrt an der Ostesee der Stadt erneuten Wachstum.

Rostocks wichtiger Schiffbau machte es während des Zweiten Weltkriegs ein primäres Ziel. Nachdem es schwere Schäden durch die der alliierten Luftangriffe von 1942 erlitt, wurde Rostock im großen Stil umgebaut.

Sehenswürdigkeiten in Rostock

  • Die monumentale Marienkirche ist eine der interessantesten Beispiele der Backsteingotik im Norden Deutschlands. Die ursprüngliche Saalkirche von 1260 wurde 1290 in eine Basilika umgewandelt, nach dem Vorbild der Lübecker Marienkirche. Der Bau der Kirche wurde nach fast 250 Jahren erst in der Mitte des 15. Jahrhunderts abgeschlossen. Die vielfältigen Veränderungen in den Grundrissen während der langen Bauzeit gab der Kirche seltsame Proportionen. Das Kirchenschiff hat einen untypischen, kurzen Körper für die 31 Meter Decke, während der massive Westturm so breit wie drei Schiffe ist. Die Hauptattraktion ist die astronomische Uhr, im Jahre 1472 von Hans Düringer gebaut. Sein Mechanismus wird die korrekte Uhrzeit und das Datum bis zum Jahr 2017 zeigen.
  • Die meisten Rostocker Sehenswürdigkeiten sind entlang oder in der Nähe der Kröpeliner Straße, die vom Neuen Markt nach Westen in das Kröpeliner Tor läuft. Die Straße ist nur für Fußgänger und hat Geschäfte aller Art. Die meisten der Giebelhäuser stammen aus dem 17. bis 19. Jahrhundert, aber ein paar sind älter und einige wurden hinzugefügt. Das interessanteste allen ist das aus dem 15. Jahrhundert stammende Haus Ratschow, derzeit die Stadtbibliothek. Der dreieckige Universitätsplatz ist ein beliebter Treffpunkt. Auf der Südseite sind die barocken Saalgebäude (1750) und der angrenzende ehemalige herzogliche Palast (1712). In der Nähe, in einem ehemaligen Kloster befindet sich das interessante Kulturhistorische Museum. Die ehemalige Klosterkirche aus dem 13. Jahrhundert, beherbergt heute die besten Stücke aus der religiösen Kunstsammlung. Darüber hinaus hat das Museum auch eine bemerkenswerte Sammlung niederländischer Gemälde und Zeichnungen. Kröpeliner Straße endet an dem imposanten Kröpeliner Tor.
  • Der riesige Neuer Markt hat mehrere schöne Giebelhäuser. Das interessanteste ist das Rathaus, daß im 13. Jahrhundert durch den Gruppenbau drei bestehender Häusern gebildet wurde. Nur ein kleiner Teil der ursprünglichen Backsteinfassade ist zu sehen, da eine barocke Fassade aus dem frühen 18. Jahrhundert hinzugefügt wurde.
  • Die Steinstraße führt vom Neuen Markt zum Steintor, eines von nur vier, der ursprünglichen 22 Stadttore, die erhalten geblieben sind. Dieses Reniassance Tor wurde 1577 errichtet. Der erhaltene Teil der Stadtmauer führt zum ältesten Tor, dem Kuhtor der im 13. Jahrhundert errichtet wurde.
  • Zwischen Rostock und Stralsund liegt die reizvolle Küste. Die Halbinsel mit den drei ehemaligen Inseln Fischland, Darß und Zingst, lockt durch ihre ruhigen, schönen Stränden und der herrlichen Naturkulisse.
 
Ads »

Übersicht aller Unterkünfte in Unknown