flagg Heidelberg
Deutschland

Anzahl der Hotels
86

Preis ab
14 €

Günstige Hotels Heidelberg

BilligeHotels.org bietet eine Auswahl von 86 hotels in Heidelberg an. Benutzen Sie das Suchfeld für einen automatischen Preisvergleich der Hotels in Heidelberg. Das dauert nur ein paar Sekunden. Preis schon ab 14 €!

Auswahl der Hotels die angezeigt werden sollen Große Karte anzeigen
Klicken Sie auf den Namen des Hotels in der Karte, um das Hotel in Heidelberg zu buchen. Setzen Sie das gelbe Männchen in der linken oberen Ecke auf das Hotel um Bilder aus der Umgebung zu sehen

Informationen über Heidelberg

An den Ufern des Flußes Neckar gelegen befindet sich Heidelberg, eine der schönsten Städte in Deutschland. Seit fünf Jahrhunderten war Heidelberg der Hauptwohnsitz der Kurfürsten. Es war daher ein wichtiges Zentrum der politischen Macht, mit seinem lebhaftem und einflussreichem kulturellen Leben. Seine Position wurde durch die Gründung der ersten deutschen Universität 1386 durch den Kurfürsten Ruprecht I. verbessert. Doch im späten 17. Jahrhundert wurde Heidelberg völlig zerstört, darunter auch das Schloß. Die Stadt wurde in der Folge im frühen 18. Jahrhundert im Barockstil wieder aufgebaut.

Sehenswürdigkeiten in Heidelberg

  • Die Hauptattraktion der Stadt ist unumstritten das Heideberger Schloß. Es war fünf Jahrhunderte lang die Haptresidenz der Kurpfälzer Kurfürsten. Nach seiner Zerstörung durch die Franzosen im späten 17. Jahrhundert wurden Teile restauriert, aber die meisten sind immer noch in Trümmern. Ein Großteil der restlichen Burg folgt einem Renaissance Stil, aber es gibt ältere Teile im gotischen und englischen Stil. Auf der linken Seite des Haupteingangs befindet sich die Große Batterie, die einen herrlichem Blick über die Dächer der Altstadt bietet. Am Dicken Turm (1533) vorbei und man befindet sich am Elisabethentor, daß von Friedrich V als ein Überraschungsgeschenk für seine Frau errichtet wurde. Durch den mächtigen Torturm gelangt man in den Innenhof und zu den Gebäuden des Schloßes. Im Bibliotheksbau befindet sich ein kleines Museum mit Gemälden und Modellen.
    Im Faßbau befindet sich das berühmte Große Fass. Dieses riesige Fass, daß 219.000 Liter Fassungsvermögen hatte, wurde 1751 gebaut. Die Statue von Perkeo, des berühmten Hofnarren, hütet das Fass. Die Legende besagt, daß Perkeo erstaunliche Mengen von Wein drinken konnte, aber er starb als er ein Glas Wasser trank.
    Der Ottheinrichsbau beheimatet das interessante Deutsche Apothekenmuseum. Es stellt Apothekeneinrichtungen aus dem 18. und 19. Jahrhundert aus.
    Der Rest des Schloßes kann nur mit einer Führung besichtigt werden. Die Gärten bieten eine gute Aussicht auf das Schloß und das Neckartal.
  • Die eklektische Sammlung des Kurpfälzischen Museum ist besonders sehenswert. Der französische Graf Charles de Graimberg benutzte den Großteil seines beträchtlichen Vermögens für den Aufbau einer umfangreichen Sammlung von feinen Zeichnungen, Gemälden, Waffen und verschiedenen Gegenständen im Bezug zur Geschichte der Pfalz und des Heidelberger Schloßes. 1879 erwarb die Stadt seine Sammlung in und bildet den Kern für dieses sehr interessante Museum. Höhepunkte der Sammlung sind der Homo erectus Heidelbergensis, der vor 600.000 Jahren in dieser Region ansässig war, und das Zwölfbotenaltar von Tilman Riemenschneider.
  • Die Heiliggeistkirche, deren barocke Kuppel eines der Wahrzeichen der Stadt ist, wurde 1441 gebaut. Einst beherbergte sie die größte Bibliothek der Welt, die Bibliotheka Palatina, bis die Bücher während des Dreißigjährigen Krieges zum Vatikan transportiert wurden. Die Kirche die als Grablege der Kurfürsten diente, wurde am Ende des 17. Jahrhunderts zerstört, aber kurz danach wieder aufgebaut.
  • Die Steingasse führt zum Neckar und zur Alten Brücke, die durch das Brückentor bewacht wird. Prinz Karl Theodor hatte die Steinbrücke 1788 errichtet um frühere hölzerne zu ersetzen. Mehrere Statuen schmücken die Brücke, darunter eine mit Karl Theodor und vier weitere mit den Flußgöttern Rhein, Donau, Neckar und Mosel. Die Brücke ist ein guter Ort, um das Schloß und die Altstadt zu fotografieren.
Ads »

Übersicht aller Unterkünfte in Unknown