flagg Friedrichshafen
Deutschland

Anzahl der Hotels
30

Preis ab
40 €

Günstige Hotels Friedrichshafen

BilligeHotels.org bietet eine Auswahl von 30 hotels in Friedrichshafen an. Benutzen Sie das Suchfeld für einen automatischen Preisvergleich der Hotels in Friedrichshafen. Das dauert nur ein paar Sekunden. Preis schon ab 40 €!

Auswahl der Hotels die angezeigt werden sollen Große Karte anzeigen
Klicken Sie auf den Namen des Hotels in der Karte, um das Hotel in Friedrichshafen zu buchen. Setzen Sie das gelbe Männchen in der linken oberen Ecke auf das Hotel um Bilder aus der Umgebung zu sehen

Informationen über Friedrichshafen

Friedrichshafen ist, nach Konstanz, die zweitgrößte Stadt am Bodensee und liegt an der nordöstlichen Ecke des Bodensees. Sie ist eine relativ junge Stadt und wurde 1811 vom württembergischen König Friedrich I. gegründet. Drei Unternehmen spielten eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Stadt in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts: Zeppelin, Dornier und Zahnradfabrik. Aus diesem Grund wurde sie während des Zweiten Weltkriegs fast völlig zerstört und danach vollständig wieder aufgebaut. Heute ist sie vorallem eine Industriestadt, aber bietet den Besuchern einiges Sehenswertes, darunter interessante Museen, Gedenkstätten, die längste Uferpromenade des Bodensees und die Schlosskirche, das Wahrzeichen von Friedrichshafen.

Sehenswürdigkeiten in Friedrichshafen

  • Die Uferpromenade lädt einfach zum spazieren gehen oder Fahrrad fahren und bietet, an klaren Tagen, einen weiten Blick, bis hin zu den Schweizer Alpen. In der Nähe der Schlosskirche, im historischen Herzen der Stadt, befindet sich das Schulmuseum. Es zeigt die Entwicklung des Bildungswesens zwischen 1850, als die Schulklassen noch von Mönchen und Nonnen unterrichtet wurden, und 1930. Außerdem stellt das Museum Rekonstruktionen von Schulräumen aus dem 19. und 20. Jahrhundert aus.
  • Architektonisches Highlight der Stadt ist die Schlosskirche aus dem 17. Jahrhundert. Die palastartige Kirche, die einst eine Klosterkirche war, wurde 1824 zu einem Palast der Könige von Württemberg umgewandelt.
  • Eine der Hauptattraktionen in Friedrichshafen ist das Zeppelin Museum. Es ist den berühmten Luftschiffen gewidmet, die von Ferdinand Graf von Zeppelin erbaut wurden. Der größte Teil der Ausstellung besteht aus Photographien und Exponaten, die die Entwicklung und Technik der Zeppelin-Luftschifffahrt erläutern. Größte Attraktion ist ein riesiges, 33 m langes rekonstruiertes Stück der berühmten Hindenburg, die 1937 über Lakehurst in New Jersey explodierte. In der obersten Etage des Gebäudes befindet sich eine Kunstausstellung. Das Restaurant, im Retro-Stil eingerichtet, verfügt über eine sehr schöne Terrasse mit Blick auf den Hafen.
  • Ausflüge in die rund 20 km entfernten Wasserburg und Weingarten sind besonders lohnenswert. Wasserburg ist ein kleines, malerisches Dorf das einst der Familie Fugger von Augsburg gehörte. Heute ist es ein Ort zum Entspannen und Erholen. Die wichtigste Sehenswürdigkeit in Weingarten ist die Basilika St. Martin. Sie wurde zwischen 1715 und 1724 aufgebaut und ist die größte Baarockkirche in Deutschland. Die Kuppel wurde vom Petersdom in Rom und die Fassade von der Kollegienkirche in Salzburg inspiriert. Die bunten Deckenfresken wurden von Cosmas Damian Asam gemalt und werden durch andere meisterhafte Werke ergänzt. Die berühmte Hauptorgel ist eine der bedeutendsten in Deutscland und der Sage nach hat 6.666 Pfeifen. Ebenfalls von großer Bedeutung ist das Heilig-Blut-Reliquie.
 
Ads »

Übersicht aller Unterkünfte in Unknown